Geschäftsleitung

Hardy Hoheisel, Geschäftsführer

Hardy Hoheisel ist ein erfolgreicher Athlet, Erfinder und Unternehmer. 1992 gründete er sein erstes Unternehmen, das sich der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Sportausrüstungen widmete. Nach dem Gewinn eines Unternehmerwettbewerbs fasste er das ehrgeizige Ziel, ein optisches Biofeedbacksystem für den allgemeinen Gebrauch zu entwickeln. Nach jahrelanger Forschung und technischer Planung konnte er seine Vision verwirklichen. Seit 2015 produziert und vertreibt Hoheisel mit seiner Firma biozoom services GmbH erfolgreich den weltweit ersten klinisch validierten, optischen Biofeedback-Scanner.

Dr. Björn Magnussen, Technischer Direktor

Nach dem Studium der Elektrotechnik und Informatik promovierte Dr. Björn Magnussen mit Auszeichnung an der Universität Karlsruhe im Bereich Robotik. Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten war er für Siemens in München, Tokyo und Berkeley (CA, USA) tätig. Als Gewinner des Siemens „Business-Plan-Wettbewerbs“ gründete Dr. Magnussen 2001 ein Technologieunternehmen zur Herstellung und Vermarktung piezoelektrischer Miniaturmotoren. Ab 2007 leitete er die Kommunikationstechnik-Sparte des Solartechnikherstellers SMA. 2014 übernahm er die Verantwortung für die Produkte der biozoom.

Wissenschaftlicher Beirat

Dr. Wolfgang Köcher

Dr. Wolfgang Köcher erhielt 1986 seinen Doktortitel an der Universität Kassel. 1987 stellte ihn die Universität als Chefingenieur für Systemdesign ein. Er gewann internationale Aufmerksamkeit durch die Entwicklung einer neuen Methode, Forschung und Entwicklung auf die Nutzen und Vorzüge von Kunden auszurichten. Zudem war Köcher während 20 Jahren Berater eines Forschungs- und Entwicklungsinstitutes eines japanischen Automobilunternehmens.

Prof. Dr. Jürgen Lademann

Prof. Lademann ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet der nichtinvasiver Messung von Biomarkern in der menschlichen Haut. Er leitet den Bereich „Experimentelle und angewandte Physiologie der Haut“ an der Berliner Hautphysiologie. Er ist Redakteur der internationalen Fachzeitschrift „Skin Pharmacology and Applied Skin Physiology“ und Mitglied des Redaktionsausschusses der Fachzeitschriften „Laser Physics Letters“, „Cosmetic Dermatology“ und „Journal of Biomedical Optics“. Prof. Lademann wendet den biozoom-Scanner seit vielen Jahren an, zunächst in Studien und seit einiger Zeit auch klinisch.

Prof. Dr. Leonhard Zastrow

Dr. Zastrow ist wissenschaftlicher Gutachter im Bereich “Experimentelle und angewandte Physiologie der Haut”. Zuvor war er als Forscher in der Kosmetikindustrie tätig. 1993-2011 war er Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei einem internationalen Kosmetikkonzern. Vor seiner Tätigkeit in der Industrie leitete er das Institut für Fettchemie am Zentralinstitut für organische Chemie der Deutschen Akademie der Wissenschaften. Zu seinen Forschungsgebieten zählt die Entwicklung schützender und neutralisierender Systeme gegen freie Radikale in biologischen Systemen.

Prof. Dr. Hasan Mukhtar

Dr. Mukhtar ist Professor für Krebsforschung sowie Direktor und Vice Chair der Forschungsabteilung für Dermatologie im Medical Science Center der Universität in Wisconsin (USA). Er ist führender Wissenschaftler in der Entwicklung neuer, auf Mechanismen basierender Nahrungswirkstoffe zur Vorbeugung und Behandlung von Hautkrankheiten und Krebs. Im Labor von Mukhtar wurde zum ersten Mal erkannt, dass Polyphenole aus grünem Tee zur Vorbeugung von Haut-, Lungen- und Prostatakrebs dienen können.