Monthly Archives: Februar 2015

Veggie World Messe Rhein-Main

Vom 27. Februar bis 01. März können Besucher der Veggie Wolrld, der Messe für nachhaltiges Genießen messen lassen.

biozoom ist mit dem Quick-Test Antioxidantienscanner auf der Reformhaus-Fläche am Stand E2 vertreten und wird zusätzlich mit mobilen Geräten auf dem Messegelände unterwegs sein, um den Gesundheitszustand der Besucher zu checken.

Den Messeflyer als PDF gibt es hier.

Probanden gesucht!

Start der deutschlandweiten Studie zum Einfluss des Biofeedbacks auf Ernährung und Lebensstil.

Antioxidantien werden speziell durch eine gesunde Ernährung – reich an Obst und Gemüse – unserem Organismus und damit auch der Haut zugeführt.  Eine obst- und gemüsereiche Ernährung führt zu einer hohen Anreicherung von Antioxidantien in der Haut, hierdurch erhöht sich das antioxidative Potential der Haut. Stressfaktoren wie Krankheit, Alkoholkonsum und Rauchen reduzieren dagegen das antioxidative Potential. Die Reaktion des antioxidativen Potentials auf die Ernährung und äußere Lebensumstände wird Biofeedback genannt. Im Rahmen der Studie soll nun geklärt werden, wie Ernährung und Stressprozesse den Gehalt der Haut an Antioxidantien unter normalen Tagesbedingungen beeinflussen.

Teilnehmer der Studie sollen über einen Zeitraum von 6 Wochen Ihre Ernährung umstellen, mehr Obst und Gemüse zu sich nehmen, Stressfaktoren wie Alkohol und Rauchen reduzieren, sich sportlich betätigen und mindestens 1 mal pro Woche Ihren antioxidativen Status messen. Die Messung kann in einem der 345 teilnehmenden Reformhaus-Filialen mit dem biozoom „Quick-Test“ durchgeführt werden.
Teilnahmeinformationen und Anmeldung im teilnehmenden Reformhaus.

Bestimmung von Blutwerten im Rahmen der wissenschaftlichen Studie

Es werden 100 Studienteilnehmer gesucht, die zusätzlich zur Messung im Reformhaus folgende Blutwerte bei Ihrem Hausarzt bestimmen lassen: Cholesterin (gesamt, HDL, LDL), Harnstoff und Glukose. Die Werte sollen zweimal gemessen werden, zu Beginn der Teilnahme und nach 6 Wochen. Gesucht werden Studienteilnehmer, die einen Messwert zwischen 1 und 5 haben. Die Teilnehmer für den Bluttest erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.

Hier geht es zur Anmeldung

 

biozoom im TV

Doku am Nachmittag: Essen gegen Falten & Co. – Ist gesunde Ernährung messbar?
Video der Sendung vom 05.01.2015 15:15 Uhr

In der WDR-Dokumentation testen vier Probandinnen einen Monat lang, wie sich Ernährung auf die Schutzsubstanzen des Körpers auswirkt. Gesunde und ausgewogene Ernährung ist seit Jahren ein vielbeachtetes Thema in den Medien – trotzdem ändert sich recht wenig an unser aller Essgewohnheiten. Vielleicht, weil wir außer ein paar Pfunden mehr oder weniger auf der Waage keine direkte Wirkung sehen können. Das könnte sich bald ändern: Über einen Mess-Sensor an der Haut ist jetzt eine schnelle Rückmeldung möglich. Für die Servicezeit wagen vier Freundinnen einen mehrwöchigen Selbstversuch. Bei diesem Test werden Schutzsubstanzen sichtbar, die zeigen, dass sich gute und schlechte Ernährung tatsächlich in der Haut widerspiegelt.
zur ARD Mediathek

Attila Hildmann VLOG

 „Triät“, das Videotagebuch von Attila Hildmann mit Tag 2 aus Toronto – Seit 2011 sein Buch Vegan for Fun als Kochbuch des Jahres vom Vegetarierbund ausgezeichnet wurde, dürfte Atilla Hildmann wohl inzwischen jedem bekannt sein, der sich mit der veganen Küche beschäftigt. Nun geht die Triät in die nächste Runde – und jeder kann mit machen. Dank der Kooperation mit Reformhaus® wird die „TRIÄT“ als bundesweite Challenge durchgeführt. Wer mitmachen will, kann sich jetzt im Reformhaus® seines Vertrauens anmelden (Filialfinder unter www.triaet.de ) und den eigenen Antioxidantienstatus mit dem biozoom Scanner überprüfen.